Pyjama-​Atelier

Dieses Atelier haben wir uns auch in der neuen Wohnung wie­der ein­ge­rich­tet. Der Name ist Programm, da kannst Du auch noch im schlap­pen Trainer oder gar im Pyjama und unge­kämmt dem Hobby frönen!

Eine Wand voll Material für Neubauten von Häuschen (inkl. altern), Umbauten von RoMa und Reparaturen. Also alles was man am Schreibtisch machen kann.

Und wie­viel Klebearbeiten gibt es, wel­che immer wie­der klei­nere oder grös­sere Unterbrüche erzwin­gen – und sei es nur dass der Leitlack 10 Minuten trock­nen muss, bis der Widerstand der neu erstell­ten Widerstandsachse gemes­sen wer­den kann.

Oder man will noch einen klei­nen Fahrtest mit umge­bau­tem oder revi­dier­tem Rollmaterial machen.