Modul 7b: Annahorn

Hinweis

Diese Seite wird aktu­ell von der alten HomePage über­nom­men, auf-​/​überarbeitet. So bald alles wie­der stimmt, wird eine News erfol­gen. Danke für Deine Geduld.

Planung

Skizze Eine Alpentransversale führt unter einer Gebirgskette durch, sei dies das Gotthardmassiv oder die Bergkette zwi­schen Berner Oberland und dem Wallis.
Das Annahorn ist ein Teil der Gebirgskette, die neben den PAAT-​Modulen wei­ter­führt. Die hin­tere Fortsetzung wird die Alp Selig sein.

Realisierung

Bild Da das Modul zu schwer würde, haben wir die Landschaft als ein­zeln abnehm­ba­ren Teil kon­stru­iert. Es erleich­tert auch das Aufstellen und aus­rich­ten der Gleismodule und den tech­ni­sche Unterhalt der im Berg ver­steck­ten Gleisanlagen.
Wie gewohnt wurde mit Holzspanten die Grundform defi­niert, dar­über das Fliegengitter getackert und anschlies­send gegipst. Im Annahorn kann man fast auf­recht ste­hen und so den Zugsverkehr in der PAAT beobachten.

Bilder

Mittlerweile ist das Modul fer­tig gestal­tet. Aber für Stuttgart ’07 war es wie erwünscht schon ein ech­ter Hingucker!
Wenn dann die Verwitterung der Fellstruktur fer­tig ist, wer­den hier die Bilder aktua­li­siert und ergänzt…

no images were found

JU-​52

Bild In der Schweiz flie­gen die letz­ten drei JU-​52, die noch mit den Originalmotoren unter­wegs sind. Hier ist eine von Dübendorf aus unter­wegs zu einem Alpenrundflug. Heute ist die Runde um das Annahorn der Höhepunkt!

Gallerie Rettungsheli

Rettungseinsatz REGA

Nicht jede Wanderung oder Klettertour endet gut. Hier ist einer auf dem Rückweg zusam­men­ge­bro­chen und muss mit dem Heli der REGA Basis Lengwil aus dem unweg­sa­men Gelände geret­tet werden.
Seine Vitalfunktionen wer­den sta­bi­li­siert und wenn er trans­port­fä­hig ist, in einem kur­zen Flug ins Spital Lengwil gebracht.

Wir haben 2008 in Stuttgart Helis in der rich­ti­gen Baugrösse gefun­den und gleich bestellt! Hier ein Bild vom Probelanden auf der PAAT!
Seit Juni 2013 ist die Windenrettung in der Steilwand in Arbeit! Falls alles passt, wird diese in Stuttgart 2013 erst­mals live zu sehen sein.
Und das Loch in der Wand ist keine Schiessscharte der Artillerie, nein, da steckt die Elektronik des Rettungshelikopters drin!

Geschichten

Bild Seit Tagen hat die Klettergruppe auf der Alp Selig auf schö­ne­res Wetter gehofft. Nun stei­gen sie gekonnt durch die Nordwand am Annahorn.