Transportsystem

Die hier beschrie­be­nen Lösungen sind für sNs-​Module und RAKO-​Boxen (EURO-​Boxen) und unser Rollmaterial ent­stan­den, dür­fen aber gerne für andere Modulnormen und ‑for­men adap­tiert werden!

fährt regel­mäs­sig mit sNs und NCI in der Schweiz und im euro­päi­schen Ausland mehr­mals pro Jahr an Ausstellungen. Dabei gilt es Mensch und Material sicher und ohne Stress an die Zielorte und auch wie­der nach Hause zu fah­ren. Und auch über den Zoll hin – und zurück!

Bei sNs wer­den zum Transport keine Kisten für die Module ver­wen­det. Die sNs-​Module sind selbst­tra­gend gebaut und basie­ren auf Standard-​Grössen und sind dadurch ein­fach sta­pel­bar. Das System mit den Transportschutzbrettern (TSB) hat sich bei allen Transporten an Ausstellungen im In- und Ausland bewährt!

Über die Jahre hat sich der Transport der Beine ver­bes­sert. Es musste auch eine Lösung gefun­den wer­den, um die mitt­ler­weile ver­schie­de­nen Längen der Beine sau­ber getrennt zu lagern – und zu trans­por­tie­ren. Und dazu kom­men für gewisse Module höhen­ver­stell­bare Spezialbeine.

Für das Rollmaterial gibt es wahr­schein­lich so viele Varianten wie es Modelleisenbahner gibt, die ihr Rollmaterial trans­por­tie­ren müs­sen! In fein­po­ri­gem weich­macher­freiem Schaumstoff gela­gert, diese Einlagen in RAKO/​EURO-​Boxen gelegt, ist sicher eine der bes­ten Lösungen.

Für die RAKO-​Boxen (EURO-​Boxen) gibt es Rollis, auf denen Boxen-​Stapel bis zu einem Meter Höhe pro­blem­los ver­scho­ben wer­den können.
Der Versuch Module mit den RAKO-​Rollis zu ver­schie­ben war nicht so erfolg­reich, da die Module nicht gegen Verrutschen gesi­chert auf die Rollis gepackt wer­den können.

Ab und an ist das zur Verfügung ste­hende Fahrzeugvolumen knapp. Aber auch zum Lagern von RAKO-​Boxen ist die fol­gende Lösung anwendbar.
Auf dem Modulstapel wird ein Brett nach sNs-​Modulnorm gelegt, wel­ches mit klei­nen Buchenleisten die 60x40 cm RAKO Boxen posi­tio­nie­ren. Anstatt einer 60x40 cm Box kön­nen auch zwei 40x30 cm Boxen gesi­chert drauf gestellt werden.