spassbahner

Logo

Nicht ganz zufrie­den, wie andere Foren unter­hal­ten und mode­riert wer­den, wurde 2007 ein neues Forum eröff­net. Nach den ers­ten posi­ti­ven Einträgen und vie­len Beiträgen zu diver­sen Modelleisenbahnthemen tra­fen sich ein paar Forumsmitglieder in Dresden. Die damals defi­nierte Modulnorm war die Initialzündung zum Bau vie­ler Module. Und zu den ers­ten Treffen der Spassis mit ihren Künsten.
Dieser lockere Haufen ergänzte sich über die Jahre lau­fend mit vie­len Modelleisenbahner aus ganz Deutschland und eini­gen Mitgliedern aus den umlie­gen­den Ländern.

Seit Sommer 2021 bin ich sel­ber ein Mitglied die­ser Truppe und nahm im September 21 an einem Treffen in Hamburg teil. Und so wie ich es sehe, wird es nicht das Letzte gewe­sen sein!

Auch wenn diese Gruppe den Spass an der Modelleisenbahn im Namen trägt, haben wir in allen Gruppierungen den­sel­ben Spass an unse­rem Hobby! Also bitte kei­nen Neid auf­kom­men lassen!