I‑N-G‑A.NET Personal Award

Heute vor einem Jahr wurde ich total über­ra­schend mit dem I‑N-G‑A.NET Personal Award 2021 geehrt.

Aus der Laudatio von Peter Csavajda (Präsident NCI):
“Der Personal Award geht die­ses Jahr an Peter Holzner aus der Schweiz!
Peter ist nicht nur Mitglied bei sNs und dem NCI, er ist einer der trei­ben­den Kräfte in die­sen Vereinen. Während er beim sNs viele Aufgaben über­nimmt ist er beim NCI ein akti­ves Mitglied der Moduler und mit sei­nen Modulen an vie­len Ausstellungen des NCI zu treffen.
Seine Kontakte zu Presse und Herstellern haben in den letz­ten Jahren viel zur posi­ti­ven Entwicklung der Spur N beigetragen.
Zudem ist er ein posi­ti­ver, modell­bahn­be­geis­ter­ter Mensch mit aus­ser­ge­wöhn­li­chen modell­bah­ne­ri­schen Fähigkeiten, mit dem man gerne zusam­men ist. Und sein Platz am all­jähr­li­chen Raclette beim inter­na­tio­na­len ENSC Abend ist schon legendär.”

von links: Peter Hürzeler (Präsident sNs), Peter Csavajda (Präsident NCI), Peter Holzner

Huerz – vie­len Dank für die Nomination und ganz vie­len lie­ben Dank an alle von I‑N-G‑A.NET, NCI und sNs! Dazu ein gros­ses Dankeschön allen Herstellern und Redaktoren für die gute Zusammenarbeit mit mir.

Noch jetzt kriege ich Hühnerhaut und es stellt mir alle Härchen auf den Armen, wenn ich die Laudatio lese .… Nochmals ALLEN herz­li­chen Dank!