Modellbauer – und seine “Berufe”

Hast du dir schon mal über­legt, wie viele Berufe bzw. Berufszweige du als Modelleisenbahner ausführst?
Ich habe hier mal eine nicht abschlies­sende Aufstellung gemacht.

  • Mechaniker, Metallbauer
  • Spengler, Sanitär
  • Schreiner, Zimmermann, Dachdecker, Schindelschneider
  • Elektriker, Elektroniker, Elektro-​/​Lichtplaner
  • Maler, Tapezierer
  • Bodenleger, Teppichleger
  • Maurer, Gipser
  • Glaser
  • Gärtner, Landschaftsarchitekt
  • Bauer
  • Planer, Projektleiter, Koordinator
  • Ingenieur, Konstrukteur, Technischer Zeichner
  • Steinmetz
  • Strassenbauer, Strassenmarkierer
  • Seilbahnbauer
  • Einkäufer, Kalkulator, Controller
  • Auto-​Tuner
  • KfZ Mechaniker
  • Schiffsbauer, Wasserbauer, Hafenmeister, Kapitän
  • Brückenbauer
  • Lokführer, Fahrdienstleiter, Fahrplan-Planer
  • Depotleiter, Unterhalsmitarbeiter
  • Verkäufer, Promoter
  • Präsentator
  • Autor, Lektor
  • WebMaster, Werbeverantwortlicher
  • Fotograf, Filmer
  • Reinigungspersonal

Diese nicht abschlies­sende Liste zeigt, dass das Hobby Modelleisenbahn sehr inter­es­sant und breit­ge­fä­chert ist. ABER – keine Angst vor “das kann ich nicht”. Man kann Vieles ler­nen! Oder hilft sich gegen­sei­tig mit ande­ren Hobbykollegen mit Wissen und Können aus und ergänzt sich gegen­sei­tig. Da ist unsere Ateliergemeinschaft ein gutes Beispiel.