Spezialbein für Eckmodul

sNs beteiligt sich an diversen Ausstellungen, bei denen die Schienenoberkante SOK der Anlagen zwischen 900 mm (NCI Standardhöhe), 1000 mm (NCI an internationalen Ausstellungen) und 1100 mm (sNs Standardhöhe) variieren. Wir haben zwar mittlerweile je SOK-Höhe genügend Standardbeine, welche in grossen Mengen bei verschiedenen sNs-lern in Transport-Kisten lagern. Jedoch für Module, bei denen aus konstruktiven Vorbedingungen keine Standardbeine montiert werden können, braucht es entweder drei Varianten der Fixhöhen, oder höhenverstellbare Spezialbeine.

Die letzten Wochen war wieder mal ein Fremd-Modul im Atelier “Zur roten Tür”, welches ein solches Spezialbein braucht.  Damit dieses Bein in der Hitze des Gefechtes beim Packen nicht vergessen geht, also immer automatisch dabei ist wenn das Modul an eine Ausstellung kommt, wurde eine einfache aber transportstabile Befestigung gebaut.

Vielleicht kannst Du diese Idee mal bei Dir anwenden? Genau deshalb ist dieser Beitrag hier erschienen!