T-TRAK, eine andere Modulnorm

Es gibt wahrscheinlich hunderte von Normen für Module in allen Spurgrössen und vereinsspezifischen Ausprägungen. So wie wir bei PAMoB Module nach sNs-Norm bauen und mit Übergangsmodulen mit den Modulen nach NCI-Norm verbinden. Diese Module stehen alle auf eigenen Beinen,  sind elektrisch mit Stecker verbunden und mechanisch verschraubt.

T-TRAK hingegen basiert auf Modulen die auf Tischen stehen und mit einem einfachen Klick der verwendeten KATO-Gleise elektrisch und mechanisch verbunden sind.

Neben den sNs-Modulen hat PAMoB einmal ein T-TRAK Modul gebaut und gestaltet. Mehr dazu findest Du hier.